Präsidenten

Prof. Dr. Henrik Menke (seit 2021)

Prof. Dr. Henrik Menke ist seit 2021 Präsident der DGPRÄC und Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie und Zentrum für Schwerbrandverletzte am Klinikum Offenbach sowie der Klinik für Plastische und Handchirurgie am Marienkrankenhaus Mainz. Zudem ist Prof. Menke bereits seit vielen Jahren im Erweiterten Vorstand der DGPRÄC tätig, zuletzt als Leiter des Referats […]

Univ.-Prof. Dr. Dr. Lukas Prantl (2019-2021)

Univ.-Prof. Dr. Dr. Prantl war von 2019 bis 2021 Präsident der DGPRÄC. Er ist Direktor der Klinik für Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Regensburg und Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg. Neben der Präsidentschaft der Deutschen Gesellschaft für klinische Mikrozirkulation und Hämorheologie bekleidet er zahlreiche weitere Ämter und ist Herausgeber der international renommierten […]

Prof. Dr. med. Riccardo Giunta (2017-2019)

Prof. Dr. med. Riccardo Giunta war von 2017 bis 2019 Präsident der DGPRÄC. Er ist Direktor der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie der Ludwig-Maximilians Universität München am Campus Innenstadt und Großhadern. Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte sind Handchirurgie, freie Lappenplastiken, periphere Nervenchirurgie und Ästhetische Chirurgie. Prof. Giunta hat zahlreiche nationale und internationale Kongresse […]

Prof. Dr. med. Raymund E. Horch (2015-2017)

Prof. Dr. med. Raymund E. Horch war von 2015 bis 2017 Präsident der DGPRÄC. Als Direktor leitet er die Plastisch- und Handchirurgische Klinik am Universitätsklinikum Erlangen. Seine klinischen Schwerpunkte liegen auf der Rekonstruktiven, Ästhetischen und Handchirurgie. In der komplexen Wiederherstellung nach Tumorbehandlungen durch Gewebeverpflanzungen hat er interdisziplinäre moderne Konzepte weiterentwickelt. Prof. Horch hat sich wissenschaftlich […]

Prof. Dr. med. Jutta Liebau (2013-2015)

Frau Prof. Dr. med. Jutta Liebau war von 2013 bis 2015 Präsidentin der DGPRÄC. Sie arbeitet als Chefärztin an der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie in Düsseldorf. Sie ist Mitglied der Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler der Ärztekammer Nordrhein. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die wiederherstellende und ästhetische Brustchirurgie sowie […]

Prof. Dr. med. Peter M. Vogt (2010-2013)

Prof. Dr. med. Peter M. Vogt war von 2010 bis 2013 Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) und Direktor der Klinik und Poliklinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Er absolvierte einen Forschungsaufenthalt an der Harvard Medical School, hielt Vorlesungen an der University of Pittsburgh Medical […]

Prof. Dr. med. Günter Germann (2007-2010)

Professor Dr. med. Günter Germann war von 2007 bis 2010 Präsident der DGPRÄC. Von 1993 bis 2010 war er Chefarzt der Klinik für Hand-, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie – Schwerbrandverletztenzentrum – der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Ludwigshafen und gleichzeitig Inhaber des Lehrstuhls für Plastische und Handchirurgie der Universität Heidelberg. Seit 2010 ist er Ärztlicher Direktor der „Ethianum“-Klinik […]

Dr. med. Marita Eisenmann-Klein (2005-2007)

Dr. med. Marita Eisenmann-Klein war von 2005 bis 2007 Präsidentin der DGPRÄC. Sie war Direktorin der Abteilung für Plastische-, Ästhetische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg. Ab 2006 war sie Generalsekretärin der Internationalen Vereinigung Plastisch Rekonstruktiver und Ästhetischer Chirurgen (IPRAS). Auf europäischer Ebene setzte sie sich für die Qualitätssicherung ein und beriet […]

Priv.-Doz. Dr. med. Klaus Exner (2003-2005)

Priv.-Doz. Dr. med. Klaus Exner war von 1995 bis 2013 war Chefarzt der Klinik für Plastische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie im Diakonissen-Krankenhaus in Frankfurt am Main und ist heute in der Plastischen Chirurgie Hochtaunus als Kooperationspartner tätig. Für die VDPC übernahm er verschiedene Ämter. Er war 1985 bis 2000 Schatzmeister der Gesellschaft, 2001 bis 2003 […]

Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Steinau (2001-2003)

Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Steinau studierte und promovierte in Frankfurt und Heidelberg. Nach chirurgischer Tätigkeit im UK Frankfurt und Habilitation 1985 wechselte er in das Klinikum rechts der Isar in München. 1990 bis 2012 leitete er die Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte am BG-Universitätsklinikum Bergmannsheil der RU Bochum. Er erhielt Gastprofessuren, unter anderem an […]